deutsch I english
Impressum
Mapping the Wall | Grenzspuren am Flutgraben

Mit der deutsch-englischen Geschichtskarte lassen
sich Mauerrelikte und Mauergeschichte(n) rund um den
Flutgraben auf eigene Faust erkunden. Die Route führt –
zu Fuß oder per Fahrrad – durch Kreuzberg, Friedrichshain,
Alt-Treptow und Neukölln. Unterwegs gibt es neben Spuren
und Resten der ehemaligen Grenzanlagen eine vielfältige
Stadtlandschaft zu entdecken.



Ausschnitt aus der Geschichtskarte
Mapping the Wall |
Grenzspuren am Flutgraben
hrsg. von Grenzläufte e.V.


Kostenlos erhältlich bei Grenzläufte e.V.
und im Wachturm Schlesischer Busch.